Arrow Fat Left Icon Arrow Fat Right Icon Arrow Right Icon Cart Icon Close Circle Icon Expand Arrows Icon Facebook Icon Instagram Icon Hamburger Icon Information Icon Down Arrow Icon Mail Icon Mini Cart Icon Person Icon Ruler Icon Search Icon Shirt Icon Triangle Icon Bag Icon Play Video

Über uns

  

 1921
2. November, ZÜRICH: Die Marke FOGAL wird für den Strumpfhandel registriert.

1923
Der erste FOGAL Shop öffnet am Limmatquai in Zürich.

1939
Léon Fogal importiert die ersten Nylon-Strümpfe, eine absolute Verkaufs-Sensation in den FOGAL Shops.

1960
FOGAL produziert die erste eigene Strumpfhose.

1962
Tod des Gründers Léon Fogal.

1968
Der Zürcher Banker Walter Meier übernimmt die Marke FOGAL.

1968
Meier’s Sohn Balthasar folgt auf seinen Vater als Managing Director.

1971
FOGAL lanciert die erste Strumpfhose aus luxuriösem Kaschmir und Seide.

1974
Start verschiedener Kollaborationen mit bekannte Künstlern. Allen Jones’ Arbeiten zieren in Zürich und Basel die Bahnhöfe.

1982
Der erste Flagshipstore öffnet auf der Madison Avenue in New York City.

2009
Philippe Gaydoul und die Gaydoul Gruppe akquirieren die Marke.

2012
FOGAL's neues Verpackungskonzept gewinnt den Red Dot Award.

2013
FOGAL designt die Beinmode für das Hollywood Remake von "Der grosse Gatsby" mit Leonardo die Caprio und Cary Mulligan gemeinsam mit Catherine Martin.

2014
Der Oskar für das beste Kostümdesign geht an Catherine Martin und "Der grossefor the best costume design in "The Great Gatsby"! Alle Strümpfe wurden von FOGAL produziert.

2015
Das Swimwear-Label Lahco of Switzerland akquiriert die Marke FOGAL.